Heike Otto

Kerze-----Kerze

 






Kerze, Kerze, tanz im Licht,
zeig der Welt das es dich gibt.
Ton in Ton mit deinem Schein,
in-- ein jedes  Herz hinein.
 
Lichtlein, Lichtlein strahle weit,
vergeben will all der Streit.
 Herzlich beugt sich das Gemüt
und - kommt niemals zu spät..
 
Liebe, Liebe, zeigt sich Christ,
auch wenn du ----so fern bist.
Im Glanz der Wünsche bist du nah
und durch Kinder Augen wirklich wahr.
 
 
Heike Otto
 
  

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Otto).
Der Beitrag wurde von Heike Otto auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Otto

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

........Die Nudel.... von Heike Otto (Tiere)
Dichtung und Meditieren von Heino Suess (Weihnachten)
FRÜHLINGSREIGEN von Christine Wolny (Jahreszeiten)