Inge Hoppe-Grabinger

Ortolan



Ein niedlicher Ortolan(g)

- etwas schlicht war sein Gesang - ,

der wurde gestopft,
mit Weißwein betropft,

und dann fraß ihn Monsieur Mitterand!




Ortolane sind spatzengroße Vögel, die vom Aussterben bedroht sind. Früher und auch heute noch wurden/werden sie
in Frankreich gern gefangen, in Dunkelheit gemästet und dann als Delikatesse verspeist.
Mitterand soll, sterbenskrank, einen Ortolan als "Abschiedsessen" bestellt und gegessen haben.

Es finden in bestimmten Gegenden  Frankreichs immer wieder heimliche Essen statt, bei denen die Speisenden ihre
Köpfe mit den Servietten bedecken, mit dem Gefühl, etwas Verbotenes zu tun,  und mit  der Vorsicht, nicht etwa gefilmt
werden zu können .... !!!! 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tiefe Wasser sterben still... von Torsten Jäger



Planet Erde - der Blaue Planet. Über 70 % der Oberfläche unserer Welt sind von Wasser bedeckt. Meere, Seen und Flüsse sind Inspiration, Erholungsraum, Schwimm-, Spaßraum und Ruhepol zugleich. Wasserfälle und Regenbögen, Schneekristalle und Geysire betören unser Herz, sind Augenschmaus und bewundernswert, ein Grund zum Staunen ob der Schönheit und Grazilität. Wasser ist Quell jeglichen Lebens - in ihm, von ihm, auf ihm und an ihm leben unzählige Arten. Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Kondensationsreise durch die (Unter-)Wasserwelten rund um den Globus, zu Walen, Korallen, in die Tiefsee, den Golfstrom, die Salaren der Anden ebenso, wie in die afrikanischen Savannen, den Tümpel um die Ecke oder den Rhein. Eine Geschichte die zum Schutz motiviert, informiert, die kreativ und informativ ist. Lyrik, Kurzprosa, Zeichnungen und Fotografien ergänzen diese Reise. Folgen Sie uns ins kühle Nass!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Limericks" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Abendnebel von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Gesang? unter der Dusche von Heino Suess (Limericks)
wenn Liebe spricht... von Ina Klutzkewitz (Liebe)