Gisela Segieth

Engelsstimmen


Süßer die Englein nie singen

als für uns in diesem Jahr

deshalb die Töne auch klingen

so wie es noch niemals war.

 

Sie zeigen uns voller Liebe

gerne die Schönheit der Welt

ach, wenn es doch nur so bliebe

wen juckte dann noch das Geld.

 

Es gab für uns viele Stunden

in diesem kostbaren Jahr

die uns sehr gut taten munden

glaubt mir, das ist wirklich wahr.

 

Möget Ihr sie nur erkennen

und Euch an ihnen erfreun

dafür das Schlechte verbrennen

ohne Euch davor zu scheun.

 

Was für uns einmal gewesen

das nimmt uns niemand mehr ab

drum sollt Ihr nur Gutes lesen

das bringt die Seelen auf Trab.

 

Schenkt Euch selbst Ruhe und Frieden

Weihnachten ist es schon bald

dadurch wird Hektik vermieden

und Ihr findet inneren Halt.

 

© Gisela Segieth




In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein richtig gelungenes zweites Adventswochenende.

Herzlichst
Eure Gisela Segieth

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sehnsuchtsherz von Stefanie Haertel



Der Gedichtband "Sehnsuchtsherz" enthält lyrische Werke in deutsch, englisch und französischer Sprache. Die einzelnen Gedichte handeln zumeist über das wandelbare Wesen und die verschiedenen Gesichter der Liebe, aber auch über den Sinn des Lebens auf stets bildhafte und phantasievolle Weise. Der Band wurde auf der Leipziger Buchmesse 2013 ausgestellt und ist Bestandteil der Deutschen Nationalbibliothek. Er ist alle dennen gewidmet, die an die wahre Liebe glauben oder glauben möchten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zicklein von Gisela Segieth (Besinnliches)
WEIHNACHTSZEIT von Christine Wolny (Weihnachten)
Kinderseelen von Rainer Tiemann (Kinder & Kindheit)