Gisela Schmidt

Alle Jahre wieder

Sie können sich nicht leiden
die Geschwister die beiden
ja man macht ungelogen
um sich stets einen Bogen
 
doch heut sitzt man zusammen
schaut genervt in die Flammen
kein Frohsinn keine Lieder
Heilig Abend ist wieder
 
so vergeht Stund um Stunde
manches Glas macht die Runde
was die Zunge gehemmt
wird hinfort nun geschwemmt
 
schon verletzen die Worte
die von übelster Sorte
man geht sich an den Kragen
tut mit Fäusten sich schlagen
 
bald liegt einer im Koma
unterm Baum bei der Oma
Alkohol Dramaturgie
anstatt  X-mas Harmonie

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Schmidt).
Der Beitrag wurde von Gisela Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Glücksgewicht von Gisela Schmidt (Gedanken)
Weihnachtszeit von Horst Rehmann (Weihnachten)
Cowboys von Karl-Heinz Fricke (Menschen)