Christina Dittwald

Herbst oder Winter




Grün ist der Rasen, der Halm ist voll Saft
der Frost hat ihn noch  nicht dahingerafft
doch die trockenen Blätter kräuseln sich schon
ein Tritt - sie zerbröseln mit krachendem Ton

der erste Schnee fiel und schmolz auf dem Gras
in der Mittagssonne funkelt's wie Glas
er ist wieder zu Klümpchen zusammengefroren
jetzt heißt's Mützenzeit oder knallrote Ohren

zart schmückt sich der Rasen mit weißen Flocken
wie weißer Puder auf Weihnachtsglocken
spielerisch zeigt sich der Winter hier noch
noch lächelst du, wart nur, bald kriegt er dich doch