Gisela Segieth

Herzenswunsch zur Weihnachtszeit

 

Herzenswunsch

Ich wünsch mir einen Tannenbaum

mit lauter grünen Blättern

bekomm ich ihn auch nur im Traum

ich werde drunter schmettern.

 

Manch Lied aus meiner Kinderzeit

denn ich hab gern gesungen

denk heut noch dran, voll Dankbarkeit

es hat stets froh geklungen.

 

Ist diese Zeit auch längst vorbei

im Herzen lebt sie weiter

und das macht meine Seele frei

bin ich auch heut gescheiter.

 

Ich freue mich aufs Christuskind

das für uns ward geboren

und nun lauf ich, schnell wie der Wind

es klopft an meinen Toren.

© Gisela Segieth




Ich wünsche Euch allen von Herzen einen wunderschönen 3. Advent
Eure Gisi
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Juchheirassa von Karin Weber



Juchheirassa ist eine Sammlung von Gedichten, die sich mit verschiedensten Themen befassen, und doch alle etwas gemein haben. Sie vermitteln dem Leser eine positive und warme Atmosphäre und haben dabei eine sehr lebensbejahende Botschaft.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Tränen von Gisela Segieth (Gefühle)
Der Tannenbaum von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Tanka von Helga Edelsfeld (Haiku, Tanka & Co.)