Tim Fischer

Weihnachtlicher Zauber

Milch und Kekse auf einen Tisch gelegt,
Die Kinder sind ganz aufgeregt.
Er kommt! Singen sie munter,
Der Vater drückt die Türklinke hinunter.
Geht ins Bett, es ist gleich acht!
Die Kinder nicken und sind ganz aufgebracht.
 
Der nächste Morgen lebt und es ist hell,
Die Kinderchen laufen runter und das ganz schnell.
Die Milch und Kekse sind weg
Und sie beide bekommen einen großen Schreck.
 
Auch die Eltern sind ganz erstaunt,
Der Kater auf der Fensterbank reckt sich und raunt.
Es klingelt an der Tür,
Die Weihnachtssinger präsentieren eine Kür.
Ganz munter singen sie im Chor,
Und bringen eine weihnachtliche Melodie in jedes Ohr.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Tim Fischer).
Der Beitrag wurde von Tim Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Tim Fischer als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Tim Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der seidene Faden der Liebe von Tim Fischer (Liebeskummer)
Weihnachten steht vor der Tür von Adalbert Nagele (Weihnachten)
DAS HOHE HAUS von Renate Tank (Gedanken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen