Heino Suess

Wunderformel



Ich bete an die Macht der Liebe,
ist mir das Beten sonst auch fremd,
und scheint, was mich umgibt sonst trübe,
weiß ich, dass nichts ihr Strahlen hemmt!

So bin ich glücklich, weil verliebt
in all das Schöne uns´rer  Welt,
was  niemals  mir ein Schatten trübt,
solang mein Arm  dich liebend hält.

Wir  beide wissen drin uns eins,
schön ist die Welt, solang man liebt.
Die  Wunderformel uns´res  Seins
ist, dass es uns zwei beide gibt!

So  bet´  ich  an die Macht der Liebe,
ist mir das Beten sonst auch fremd,
und scheint, was mich umgibt,  sonst trübe,
weiß ich, dass nichts ihr Strahlen hemmt!


©   Heino Suess  12/12

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • hsues_47web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heino Suess als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Rache der Seth-Anat. Der Weg zwischen den Sternen 2 von Hermann Weigl



Die Mondgöttin wird entführt.
Sie verliert ihr Gedächtnis und findet sich auf einer unbekannten Welt in einer mittelalterlichen Kultur wieder. Der Ritter der Ewigkeit zieht einsam durchs All auf der verzweifelten Suche nach ihr. Wird er sie wieder finden?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Beziehungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Windbraut Morgenblatt von Heino Suess (Natur)
Gegangen von Rainer Tiemann (Beziehungen)
Goldenes Handwerk (2) von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen