Paul Rudolf Uhl

Schwarze Engel?

...und sie singen das Gloria...

 
Um de Zeit, do gibts  ja schá Krippal grod gnua:
Am Markt, in da Kirch und dahoam…
Und grod überm Stoj - mei, do wusln se zua!
Aus Hoiz sans,  aus Wachs oder Loam.
 
Kunnt sei, dass a poar iatz aus Kunststoff san gmacht,
vielleicht aber aa aus Porz´lan…
Da Stern über eah is beleicht ba da Nacht,
am Fodn hänga s – dass s ned vawahn…
 
Wanns zualust, na hörst as aa singa und spejn:
As „Glorja“, des  ist eahna Liad…
Und jung san´s - s is koana dabei mit na Brejnn  !
Und koana vo dene werd müad…
 
Iatzt muaß i schá  bled frogn… - I bin hoit so frei -.
Do stimmt doch wos ned in da Wejt?
San weiß  olle ! – Schwoarzer is koana dabei !
A soicher, der hat mir glei  gfejt…
 
   Proporz hoaßt ma s erst, wann s Verhältnis aa stimmt
   - des muaß ma  si moi überlegn…
   Mei  Liaba, do bin i  iatz ganz schee  verstimmt…
   Und wos soi  i?  – Auf mi ned regn?  
 
   Hast recht:  De drei Kini – de kemman ja grod
   mit Weihrauch und Myrrhe und Gojd…
   Da Balthasar – oana  vo dene - der hot
   a schwarze Haut, so wia ra soitt!
 
   Bin zfriedn – wenn da Proporz aa ned so recht stimmt
   und i werd iatz glei amoi schaung,
   ob irgendwo i a schwoarz Engal ned find…
   Des daad für mei Kripperl schá  taugn !

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schlange steh'n von Paul Rudolf Uhl (Erfahrungen)
Weihnachtsmarktzauber von Gerhild Decker (Weihnachten)
Ein 'reindeutsches' Gedicht von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)