Matti Melchinger

Wintermorgen

Wintermorgen
Schnee fällt.

Auf der Allee der ewig wandernde Gesell
und auf geht’s, auf jetzt
Lasst das Märchen mir, und ihm den Hund
Lasst den freudigen Gefühlen ihren lauf.

Das Radio läuft, Musik von übermorgen 
Draußen, Schnee, Tanne
Wohin jetzt, nur wohin?
Denn wer alleine bleibt, der hat das Leben nie gesehen

Verträumt, der Blick durch Tannen auf die Berge
Schnee bedeckt, alles!
Halt an Kind, halt jetzt an!
Es ist genug.
Weihnachten ist da.

Winterabend
Schnee schläft.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Matti Melchinger).
Der Beitrag wurde von Matti Melchinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Prügelstrafe, Kindererziehung - Erlebnisse - Gedichte und Kurzgeschichten von Ernst Dr. Woll



Erlebnisse über körperliche Züchtigung von Kindern in Elternhaus und Schule werden dargestellt. Damit in Verbindung gebracht werden einige Erziehungsmethoden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Matti Melchinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Traum Weihnacht von Matti Melchinger (Weihnachten)
Die dritte Kerze von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Kuchen versuchen von Herbert Itter (Verrücktheiten)