Gisela Segieth

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Mein Herz, es ist voll Weihnachtsfreud

da tausend Glöckchen klingen

dazu höre ich Dutzende

ganz kleine Englein singen.

 

Sie singen mir von Fried und Freud

im Himmel wie auf Erden

ach, könnte dieses doch nur heut

hier bei uns Wahrheit werden.

 

Wie sehr braucht unsre Erde das

wir Menschen sollten's wissen

statt vielerorts nur Streit und Hass

und Liebe wir vermissen.

 

Drum forder ich zur Weihnachtszeit

gebt endlich Euch die Hände

und macht fürs Christkind Euch bereit

dann kommt sie auch, die Wende.

 

Denn dann zieht hier der Frieden ein

und in die Herzen Liebe

dies, glaubt mir, nicht allein zum Schein

nein, immer es so bliebe.

 

Schaut Euch doch nur die Kinder an

sie wollen uns stets zeigen

wie herzlich der Mensch bleiben kann

damit schließt sich der Reigen.

 

Zur Weihnacht wünsche ich Euch jetzt

von ganzem Herzen Gutes

dass niemand, niemanden verletzt

und Ihr bleibt frohen Mutes.

 

© Gisela Segieth

 

 

Von Herzen wünsche ich Euch allen frohe Weihnachten, in den Herzen ein leuchtendes Weihnachtslicht und in Eurem Umfeld nur fröhliche Menschen.

Herzlichst

Eure Gisela Segieth

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bild von Gisela Segieth

  Gisela Segieth als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Duft der Maiglöckchen von Heidrun Böhm



In diesem nicht ganz erst zu nehmenden Krimi werde Spießigkeit und kleinbürgerliches Denken aufs Korn genommen und nebenbei ein nicht alltäglicher Mord aufgeklärt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Grüßlein an all meine Freunde und Freundinnen von Gisela Segieth (Aktuelles)
4. Advent 2012 von Karin Lissi Obendorfer (Weihnachten)
Das Henkeltöpfchen von Brigitte Primus (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen