Hildegard Kühne

Weihnachten

Weihnachten

W
ieder da, das Fest der Freude und des Lichtes
E  in Heiland ist uns geboren
  n einem fernen Land
H eilig, heilig singen alle, in der
N acht zu Bethlehem
A lle wollten es sehen, das
C hristkind in Windeln gewickelt in der Krippe liegend, die
H irten kamen, um das Kind zu sehen
T ür und Tor macht weit und
E ngelschöre erklingen
N un kommen alle den Heiland anzusehen


Horcht, die Glocken rufen zur Besinnung.
Der Tag der großen Hoffnung ist nun da.

Die Kinder sind voller Ungeduld,
und endlich folgt die Bescherung

HK 23.12.2012

Allen  Leserinnen und Lesern einen schönen 4.Advent und ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben
wünscht euch herzlich Hildegard



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hildegard Kühne).
Der Beitrag wurde von Hildegard Kühne auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

ER - DE von Helmut Teipel



Stellt euch vor:

"Wenn es oben im All Planeten gibt, auf dem Lebewesen mit Intelligenz wohnen und uns Menschen auf dem Planeten Erde beobachten, sie würden es nicht verstehen, wie Menschen mit Menschen umgehen!"

"Muss ich dieses Leben leben,
um das sterben meinen
Körpers kennen zu lernen?!"

Für jedes verkaufte Buch geht 1 Euro an eine wohltätige Organisation für Obdachlosenhilfe!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hildegard Kühne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeit von Hildegard Kühne (Das Leben)
> > > H e k t i k < < < von Ilse Reese (Weihnachten)
An der roten Ampel von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)