Gabi Sicklinger

Ist Weihnachten ...




Ist Weihnachten ...
 
Ist Weihnachten ein Kinderlachen
Ein Riesenberg Geschenkesachen
Ist Weihnachten erlesen speisen
In weit entfernte Länder reisen
 
Ist Weihnachten ein weißer Traum
Ein reich bestückter Tannenbaum
Ist Weihnachten ein Krippenspiel
Des arbeitsreichen Jahres Ziel
 
Ist Weihnachten ein Friedensschein
Lädt Weihnachten die Freude ein
Ist Weihnachten ein Liebeslied
Ein Freund der sich um mich bemüht
 
Ist Weihnachten ein Herz ganz weit
Ein Hoffnungsfunke banger Zeit
Ist Weihnachten ein Heimatort
Dem Einsamen ein Trosteswort
 
Ist Weihnachten ein Lichterglanz
Ein strahlendschöner Sternentanz
Ist Weihnachten ein Gottesdienst
Oder am End ein Hirngespinst
 
Ist Weihnachten ein Glockenschall
Gibt’s Weihnachten im ganzen All
Ist Weihnachten ein Neubeginn
Durch die Geburt vom Jesuskind



© Mandalena (2012)







Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabi Sicklinger).
Der Beitrag wurde von Gabi Sicklinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Niemals aufgeben von Rita Rettweiler



Lyrik verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Sie gibt Glauben, Hoffnung, Zuversicht und vor allem Kraft. So viel Leid gibt es auf dieser Welt. Wir können die Welt nicht verändern, aber oft hilft es schon, wenn der Mensch spürt, dass er mit seinen Problemen nicht alleine da steht, dass es Menschen gibt die ähnlich fühlen. Ich habe mich hauptsächlich auf Mut machende Gedichte spezialisiert, doch auch Gedichte zum träumen wirst du hier finden. Gedichte über das Leben eines jeden von uns, voller Leidenschaft, Liebe, Erotik, Hoffnung , Familie und der Kampf des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabi Sicklinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vollmondnacht von Gabi Sicklinger (Liebe)
Ein Mensch allein von Barbara Greskamp (Weihnachten)
Winterlingballett von Inge Hornisch (Frühling)