Carmen Siebke

Unvergessen

 

Dein Lächeln trag` ich in meinem Gesicht,
im Traum aus versunkenen Märchen,
wenn warmer Sommerregen
auf Flimmerbögen mit silbernen Schwingen,
in poesievollen Farben, 
wie vergessen geglaubte Aquarelle
mit deinem Namenszug
in meine Erinnerung perlt.

Dein Herzblut trag` ich in meinem Gesang.
Als Herbstandante - Partiture in moll,
wenn Oktoberwinde wie träumende Drachen
lautlos auf Wolken segeln
und orangerot - lila Herbstzeitlose
mit Melodien vergangener Lieblingsweisen 
und deinen Lebenslinien
in meine Jahreszeiten tanzen.

Dein Licht trag` ich in meinem Herzen,
wenn an frostigen Dezemberabenden
Adventsterne und Marzipanstollen
nach einst erfüllten Weihnachtswundern duften
und tausend filigrane Eiskristalle 
wie federleichte Engelswesen
in den Lichterglanz geschmückter Tannen schweben,
sich ins Salz meiner trauernden Seele mischen.

Dein Erbe trag` ich in kommende Zeiten,
wenn mit erstem,hoffnungsvollen Strahlen
Primavera`s wärmende Sonne
erwachende Triebe zärtlich streichelt,
die in frühjahrsfarbenen Attitüden
Verse von Vergehen und Erneuerung
in Mutter Erde`s Ewigkeiten schreiben
und DEIN Vermächtnis unvergessen machen!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Carmen Siebke).
Der Beitrag wurde von Carmen Siebke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.12.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Carmen Siebke als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue und erotische Gedichte von Huberti Jentsch



Vom zärtlichen Betrachten einer Blume am Straßenrand.. , hin bis zur wörtlichen Gestaltung intimster erotischen Gefühle, finden wir in diesem Gedichtband Gedanken, die den Leser nicht unberührt lassen..

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Carmen Siebke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Einzigartige Polarsternfälschung von Carmen Siebke (Cyberlove)
Wortlos von Monika Wilhelm (Tod)
Die Jahre... von Paul Rudolf Uhl (Kreislauf des Lebens)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen