Paul Rudolf Uhl

Winter: - Ansichten eines Clowns?


Die erste Hälfte Januar
war warm mit Plus-Temperatur…
So konnt’s  nicht bleiben, das war klar:
Ein Intermezzo war es nur.
 
Die Täler weit - seit Weihnacht blank…
Die Schneeglöckchen, sie spitzten raus!
Jetzt schneit es wieder – Gott sei Dank,
so darf ich schippen vor dem Haus,
das hält mich fit – vielleicht auch schlank…
 
Die alten Leute - Pendler auch –
die tun sich schwer, es droht Gefahr
des Sturzes wohl auf Po und Bauch –
und Blechschäden, wie’s  heute war.
 
Und Kosten macht der Winter, denn
die Räumfahrzeuge brauchen Sprit
und Salz und Riesel – wie ich’s kenn…
Kommunen haben Sorg’ damit.
 
Doch keine Angst, das geht vorbei
und Februar ist ziemlich kurz…
Denn warm wird’s zwischen März und Mai,
und alles andre ist mir schnurz…

 
                                                                    P.U.  17.01.13
 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.01.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Großmaul von Paul Rudolf Uhl (Gesellschaftskritisches)
Beschissen von Adalbert Nagele (Lebensermunterung)
ZAUBERHAFTE FRÜHLINGSZEIT von Christine Wolny (Frühling)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen