Margit Farwig

Kind - du bist es eines Tages leid



Umgeben zu sein
Von beklemmender Stille
Die keine Ruhe verspricht
Verschwommenen Blicken nachzuhängen
Die keinen Durchblick verschaffen
Von unsichtbaren Ketten aus Unlust
Gefesselt zu sein
Die kein Weiterkommen erlauben
Auf dich warten Höhen
Oft zu hoch
Und Tiefen
Oft zu tief
Dann kreisen Gedanken
Zwischen Nebelschleiern
Versickern im Erinnern an gestern
Du wirst sein wie ein Baum
Der schon stand
Als noch keiner an uns dachte
Im Frühjahr blühte, im Sommer reifte
Im Herbst verschenkte
Und im Winter träumte
Wie ein Vogel
Der seine Flügel ausbreitet und kräftig
Auf die Oberfläche des Wassers schlägt
Als wollte er Ungeziefer aus den Federn schütteln
Und sein Federkleid neu einfetten
Dann steigen auf der Sonnenleiter
Lebensgeister in den Morgen

Für dich

(c) Margit Farwig 

Aus dem Buch: " Kinder sind unser Leben" wort und mensch- Verlag, Köln

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.01.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Liebhaberstück -Xenia- von Noreen Aidan



Wie wird man erfolgreich?
Die Hebamme Xenia praktiziert altes Heilwissen, feiert keltische Rituale und baut gleichzeitig als moderne Unternehmerin eine Network-Marketing-Organisation auf. Als sie von einem Geschäftspartner gebeten wird, seinen Bruder Thorsten für ihr gemeinsames Unternehmen zu gewinnen, ahnt sie noch nichts Schlimmes. Doch als sie Thorsten gegenüber steht, erkennt sie schockiert, dass es sich bei ihm um den Arzt handelt, mit dem sie sich noch wenige Tage zuvor in der Klinik erbitterte Gefechte geliefert hat. Für Thorsten ist dieses komische Geschäft, das sein Bruder mit dieser Xenia aufbaut, eine große Lachnummer [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erwachsen werden" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wegwandern von Margit Farwig (Gedanken)
Der Ungezogene von Karl-Heinz Fricke (Erwachsen werden)
Galanthus nivalis von Silvia Milbradt (Thema des Monats)