Paul Rudolf Uhl

Hojzlarv und Fasenocht *

 
Mei Onkl, der hat Larvn gschnitzt,
so richti greislig-scheene.
Ois Bua, do hob i Angst moi ghabt
vor schiache Larvn, dene…
 
Da Babba, der hats o gmoit - i
hob s aufsetzn aa derfa.
Da Babba, hat me aba gmahnt,
i soitt s ned obe werfa !
 
De brecha leicht! – Ja, und im Dorf
bein Umzug konn ma s trogn scho
poar Stund, aba bein Faschingsboj
do hat ma s bessa ned dro:
 
Du konnst ned bussln, sehgst fast nix
Zun danzn taugt se ned recht,
und schwitzn muaß ma, ja, zefix -
und dringa konn ma ganz schlecht…
 
Zun Flirtn hast koa Chance damit,
de Weiba fürchtn se – igitt!

 
* Holzlarve und Fasenacht                      P.U. 01.02.13

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.02.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Karneval, Fastnacht und Fasching" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

aktueller Limerick von Paul Rudolf Uhl (Klartext)
Anne Kölsche Küste (nach Anne Nordseeküste) von Margit Farwig (Karneval, Fastnacht und Fasching)
unumschrieben von Viola Otto (Allgemein)