Christa Astl

Gedanken, sie reisen...

 



Gedanken, sie reisen, sie suchen und irren,
verlier’n sich in tiefdunkler Nacht…
kein Stern blinkt, der führt und sie milde erleuchtet,
kein Wind bläst die Antworten sacht
 
Auch Fragen* kannst du in Gedanken verwandeln
in Träumen voll Licht und voll Zuversicht sehn
lass Träume erst enden im Sonnenerwachen,
ein neuer Tag lässt altes Dunkel vergehn.

 
 
ChA 10.02.13
 


* Anmerkung:

Es hilft meist nichts, sich in Fragen zu verbohren, wie z.B. Was habe ich falsch gemacht? ...
Besser ist es, diese Fragen in Gedanken umzuwandeln wie: was könnte ich anders machen, und die
Möglichkeiten einer Lösung erdenken oder erträumen …

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Astl).
Der Beitrag wurde von Christa Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.02.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • christa.astla1.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Christa Astl

  Christa Astl als Lieblingsautorin markieren

Buch von Christa Astl:

cover

Heimgeschichten - Leben im Altenheim von Christa Astl



32 kurze Geschichten, denen praktische Erfahrungen zugrunde liegen, begleiten eine Frau durch ihr erstes Jahr in einem Seniorenheim.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christa Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erster Advent von Christa Astl (Weihnachten)
Rat an einen Freund von Norbert Wittke (Lebensermunterung)
Spurensuche im Herbst von Frank Guelden (Aktuelles)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen