Paul Rudolf Uhl

Asteroid


 
Heute, 15. Febr. 2013 um Viertel nach acht abends: Der Asteroid
2012 DA14  ist 65 m groß und rast mit fast 29.000 Stunden-
kilometern an der Erde vorbei. Er kreuzt regelmäßig die Erdbahn!
Wenn er auf unseren Planeten treffen sollte, ist was los: die Wucht
ist ja Masse mal Geschwindigkeit! Das gäbe einen Riesenbums
mit unberechenbaren Auswirkungen
!
 

Der Kerl kommt immer, immer wieder
und jedes Mal uns näher noch…
Wann trifft er uns, sagt mir, ihr Brüder -
dann gibt’s bestimmt ein großes Loch
 
in unsrer Erde. Die Spirale
wird enger – ist das nicht ein Hohn?
Beim nächsten, übernächsten Male?
Vielleicht auch nie – wer weiß das schon?
 
Bestimmt aber würd’s  furchtbar spritzen
im Wasser. – Land würde  versifft…
Tät nicht nur donnern oder blitzen,
wenn er auf eine Stadt dann trifft !

 
                                                               P.U.  15.02.13

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.02.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Angst" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

niluksam von Paul Rudolf Uhl (Groteske)
> > > A n g s t < < < von Ilse Reese (Angst)
Gedankensplitter 2.Teil von Helmut Wendelken (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen