Silvia Pree

Nie allein!

Nie!
Kannst du alleine sein.
In deiner Wohnung.
Fängst du an.
Zu grübeln.
Zu sinnieren…
Das.
Macht dich krank.
Mit dir.
Kannst du.
Nur wenig anfangen.
Ganz wenig.
Gut.
Geht es dir.
Wenn du Leute.
Um dich hast.
Die dir lauschen.
Die dir zuhören.
Wenn du.
Große Reden schwingst…
Zweifellos.
Du bist toll.
Dein Schmäh zieht.
Zumindest.
Bei deinen Freunden.
Die alle leicht.
Zu beeindrucken sind.
Das weißt du.
Deine Kollegen.
Sind nicht so.
Begeistert von dir.
Sie nehmen dich.
Auf den Arm.
Oder.
Schütteln den Kopf.
Über deine platten Witze…
Ja, ja!
Sie mobben dich!
Sie mögen dich nicht.
Weil keiner heranreicht.
An dich!
Das ist der Grund…

Du weinst dich aus.
Bei deinem Freund.
Der dich tröstet.
Keine Ahnung hat er.
Dass du ihn betrügst.
Immer wieder.
Man hebt sich nicht auf!
Für einen einzigen Menschen!
Das ist unnatürlich!
Deine Devise!
Und damit.
Und deinen Affären.
Lebst du gut…
Ich liebe dich!
Flüsterst du.
Deinem Freund ins Ohr.
Und später.
Leiht er dir Geld.
Wieder…
Du grinst zufrieden.
Als er im Bad ist.
Der Dummkopf!
Tut doch alles für dich!

Es gibt auch andere.
Sie.
War auch.
Auf deiner Seite.
Lange.
Du hast gelacht über sie.
Heimlich.
Und sie schlecht gemacht…
Sie würde doch.
Nichts merken!
Irrtum!
Sie kam hinter alles.
Und sperrte dich aus.
Aus ihrem Leben.
Du konntest es.
Nicht fassen.
Sie würde.
Ihre Meinung ändern.
Bestimmt!
Aber bis heute.
Kennt sie dich nicht mehr…
Das nagt an dir.
Du gibst es zu.
Aber.
Du tröstest dich.
Eigentlich.
Ist sie nur neidisch.
Auf dich.
Auf deinen sexy Körper.
Und deine Liebhaber…
Dann rufst du.
Deine Freunde an.
Reservierst einen Tisch.
In einem China-Restaurant.
Eine gemütliche Runde.
Samstagnachmittag.
Du freust dich darauf.
Jetzt schon!
Nur nicht alleine sein!

Vivienne

www.aus-den-tiefen-meiner-seele.com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Silvia Pree).
Der Beitrag wurde von Silvia Pree auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.02.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wolkenkinder Geschichten von Eleonore Görges



In diesem Buch erfahrt ihr, was zwei Wolkenkinder erleben, wenn sie mit ihren Wolkeneltern um die Welt ziehen. Piet, der Wind, hilft ihnen aus der Patsche, mit Nordlichtern tanzen sie den Feenwichtentanz und die Sterne bauen ihnen am Abend ihr Sternenbettchen. Sie machen Bekanntschaft mit einem Menschenkind, aber auch mit Hoppel, dem Osterhasen und an Weihnachten helfen sie sogar dem Christkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Silvia Pree

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nimm dir, was dir gefällt... von Silvia Pree (Das Leben)
Der Gast - ein Gedicht über die Unzufriedenheit von Ramona Kirchmaier (Das Leben)
Vorweihnachtszeit von Horst Rehmann (Weihnachten)