Paul Rudolf Uhl

Da Bene


Warum „da Bene“ zrucktretn is?
So richtig konn des koana sogn…
Ja, freili – oid war er ganz gwieß,
doch i muaß mi mit Zweife plogn:
 
Ma munklt ja, mit Sex hat’s  z doa
Ja, und Intrign gaab’s  grod gnua.
Aa Korruption waar - wia i moa -
a Grund, und Klatsch und Ratsch dazua …
 
Vo Homosexualität
werd gredt, vo Eifasucht und aa
vo Lobbyismus und ma däd
erpressn … - Ned zun glaubn, naa, naa!
 
Da Bene sejm hat nix am Huat
mit so am Zeigs – ganz sicha ned !
Aba d Vawajtung duad koa Guad,
weil’s  do um Macht und Postn geht…
 
Und drum schmeißt er as Handtuach jetz:
An sojchn Sumpf, den mog er ned…
Des ganz Drumrum, des is eahm z letz*…
Koa Wunda , dass da Bene geht!

 
                                                               P.U.  06.03.13

* letz = aufregend, schlecht, krank, löchrig, schlimm…
                       

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.03.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erster Schnee von Paul Rudolf Uhl (Jahreszeiten)
Weiße Ostern - grüne Weihnacht von Rainer Tiemann (Aktuelles)
Flamingos „andersrum“ ....🦩🦩🦩 von Ursula Rischanek (Humor - Zum Schmunzeln)