Hans-Werner Kulinna

Am Nest der Amsel



Die Amseln bauen bald ihr Nest,
dort in der Hecke hängt es fest.

Mit kleinen Zweigen, etwas Moos.
und innen drin was Weiches bloß.

Die Eier werden fix gelegt,
die Brut wird tagelang gepflegt.

Bald schlüpft so jedes Amselkind,
die Eltern jagen fort geschwind.

Die Kleinen können sich bewegen,
geschützt vor Sonne und auch Regen.

Sie singen froh von früh bis spät,
kommt näher nun und seht!

Schaut ruhig mal zum Nest hinauf,
vier kleine Schnäbel gehen auf.

Die Eltern haben Würmer, Schnecken,
und niemand wird sich gleich verstecken.

Sie öffnen ihre Schnäbel weit,
denn jeder ist jetzt fressbereit.

Die Mutter, sie fliegt hin und her,
gar vier zu füttern, das ist schwer.

Und ähnlich geht's dem Amselmann,
der muss den ganzen Tag lang ran.

Sie fliegen hier und flattern dort,
bald kennen sie des Futters Ort.

Sie ruhen erst, wenn alle satt,
O - welche Müh das Pärchen hat.

© Hans- Werner Kulinna






 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.03.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Haus der Lügen von Yvonne Habenicht



Was ein Neuanfang werden sollte, gerät zum Desaster. Ein Schicksalsroman, der das Leben von Menschen meherer Generationen im engen Zusammenleben umfasst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zuversicht von Hans-Werner Kulinna (Aphorismen)
Der kleine Stern von Brigitte Haase (Gedichte für Kinder)
Winterzauber von Ingrid Drewing (Jahreszeiten)