Paul Rudolf Uhl

Da Franzl


Da neiche Papst, der is voj Demut
und Franzl hat er si glei gnennt…
Glaub scho, dass er da Kirchn guad duad
- er is vo Argentinien  drent…
 
Der wird iatzt, bis a stirbt, in Rom le(b)m.
Vuj Sprachn konn a – ham se gsogt –
Ob’s  eahm im Vatikan a Chance gebm,
des stejt si raus (sunst issa plogt!)…
 
Im Fernsehn hat er – i hob’s  gnau gsehng –
Latein und Italienisch gredt.
Hob gheart, er konn acht Sprachn guad redn,
doch i glaub, Boarisch konna ned…
 
I hoff, er stejt aa koane Dogmen
mehr auf und schafft an Zölibat
boid ob. Und ganz guad waar’s gwieß aa, wenn
er für den Wejtfriedn wos daad…

 
                                                                    P.U.  14.03.13
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.03.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schlimme Strafe... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Rückblick von Franz Bischoff (Aktuelles)
Männer weinen nicht von Rüdiger Nazar (Allgemein)