Paul Rudolf Uhl

an Horstl sei 63. Geburtsdog


"Internas" zu Horst Seehofers 63. Geburtstag am 04.Juli 2012:
               
S is Staatsbankett in Minga drobm,
weil da Ministapräsident
Geburtsdog feiat – muaß ma lobm –
hat eiglodn oiss, wos prominent…
 
Zur Vorspeis gibt’s Solot*, ja, und
dazu Kartoffaln, wia se s gheart…
Der Mix is kaum im Mogn do drunt,
do werd von ra Maß Bier er gstört.
 
„Ja, Sakra! – Wo kimmst du den  her?“
Frogt da Solot – scho irritiert.
“Hey, hey – i bin ned irgndwer:
Da Horstl hat mi grod spendiert!“
 
Vo drobm heart ma scho wieda: „Prost!“
A Uzo schwoappt iatzt nei in Mogn…
„Wo kimmst iatzt du her? Host wos kost?“
„Vom Horst spendiert!“ heart ma eahm sogn.
 
Solot is stark daschwoappt scho recht…
A Obstler kimmt daher mit Schwung!
„Woher kimmst du?“ er wissn mecht.
„Vom Horst spendiert – zur Abhärtung!“
 
„Jatzt horchts moi zua: Seids ma ned bös,
dass i mi nimma hoitn ko…
Des Gwasch is wirkli desaströs –
I schau mia jatzt den Horstl o!“

 
* Salat                                             P.U.  zum 04.07.2012
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.03.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Der gereimte Witz" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hamamelis von Paul Rudolf Uhl (Natur)
Streicheleinheiten... von Paul Rudolf Uhl (Der gereimte Witz)
> > > E r i n n e r u n g < < < von Ilse Reese (Erinnerungen)