Waltraud Wickinghoff

An Petrus: Bitte um Frühling

 

Weiße Pracht das Herz erfreut,

ganz besonders zur Weihnachtszeit

da sind die Flocken sehr willkommen,

wir sind vor Freude ganz benommen!

 

Doch, lieber Petrus, darf ich’s wagen

und Dir die richtige Jahreszeit sagen?

Es ist Ostern und der Kalender spricht:

„Der Frühling kommt, fürchtet euch nicht!“

 

Mein Blick grad aus dem Fenster schweift,

sieht, was das Hirn noch nicht begreift:

Ach, lieber Petrus, ich glaub es kaum:

Auf den Osterglocken liegt ein weißer Flaum!

 

Es ist kein Zuckerguss, oh nein.

Bitte, Petrus, lass es aufhören zu schnein!

Es ist schon zu lange kalt genug,

wir wollen Primeln und keinen Glühwein im Krug!

 

Sonst kommt der Osterhas’ in diesem Jahr

per Schlittschuh zu der Kinderschar,

denn auch zugefroren ist der Fluss,

den er überqueren muss!

 

Und stell’ Dir vor die Sauerei,

fällt er hin, nicht nur ein Ei,

nein, Hunderte gingen dabei zu Bruch,

das wäre dann sicher sein letzter Besuch!

 

Das wirst Du nicht wollen, denn glaube mir:

Wie Du zu uns, so sind wir zu Dir!

Wir würden verlangen für’s nächste Jahr,

dass Du uns belieferst, das ist Dir doch klar?

 

Also sei so gut und lass es geschehn,

dass wir bald die Sonne und den Frühling sehn!

Wir erinnern Dich gerne, Du wirst es erlauben,

im Dezember an Eis und Schnee, das darfst Du uns glauben!

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Waltraud Wickinghoff).
Der Beitrag wurde von Waltraud Wickinghoff auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.03.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Waltraud Wickinghoff:

cover

Der Mensch denkt, der Tod lenkt von Waltraud Wickinghoff



Ein Ruhrgebietskrimi mit Blick über den Tellerrand (Mordversuch, Mord und Kidnapping eines Kindes)

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Waltraud Wickinghoff

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Online-Partnersuche von Waltraud Wickinghoff (Beziehungen)
Der Osterhase von Adalbert Nagele (Ostern)
Das Leben von Norbert Wittke (Das Leben)