Armin Uhe

Dorste heut und vor 50 Jahr, wisst ihr, wie es da noch war?

                                                                                                                           

In vielen Häusern noch Kühe muhten und Hühner auf der Stange ruhten.
 

Wenn ein  Schwein geschlachtet wurde, erlebten wir manch frohe Stunde.
 

Auch gab es da noch Feierabend, wenn Mensch und Tier vom Felde kamen,

denn jeder brauchte seine Ruh, nicht nur die Kuh.
 

 Bald in jedem zweiten Haus ein Trecker brummte

und dazu noch manche Biene summte.

Die heutigen Autos sind nicht so laut, die Katze nach der Maus miaut.
 

 Die Scheunen, die sind leer oder gibt es bald nicht mehr. Die Katze hier

vergeblich nach Mäusen sucht, die hat man auf der Bank und flucht.

 
Die D-Mark die ist fort und der Euro nun im Pott.

Das Dorf die Kinder einst band, jetzt ziehen sie über Land.

 
Früher so mancher ein Handwerk ausübte,

 heute sind sie krank, nicht nur am Gemüte.

 
Die Jugend zieht der Arbeit nach und viele Häuser stehen leer, nicht nur bei Tag.

 
Einkaufen tat man hier im Ort, nun ist der letzte Bäcker fort.

 
Von vielen Handwerkern schwärmten noch die Alten,

heute wollen alle nur noch verwalten.

 
Früher saß man hier und dort in froher Rund und sang dazu in später Stund.

Einen Fernseher kaum einer hatte und der war auch noch nicht bunt.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Armin Uhe).
Der Beitrag wurde von Armin Uhe auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.04.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Nix von Pierre Sanoussi-Bliss



Eine hinreißend illustrierte Geschichte für Kinder ab 10 Jahre und junggebliebene Erwachsene, über eine außergewöhnliche Freundschaft, Toleranz und die Suche nach dem eigenen ICH.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Armin Uhe

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der einsame Vogel von Armin Uhe (Nachdenkliches)
MURMELTIERE von Paul Rudolf Uhl (Erinnerungen)
Schweigen von Maria Pfanzelt (Aphorismen)