Florence Siwak

Ach Mama!



Ach Mama, lass das einfach steh’n!
Das ist ja nicht mit anzuseh’n,
Wie du rennst von rechts nach links.
Was ist denn das da für ein Dings?
 
Ein Geschirrtuch? Lass es sein!
Heut‘ morgen nicht, da spring‘ ich ein.
Ach – by the way – die Kaffeekanne
steht schwächelnd in der Badewanne.
 
Und die Maschine hat ein Leck,
deshalb ist auch der Schrank voll Dreck.
Was da so riecht, das ist der Toast.
Die Farbe liebst du – dunkler Rost!
 
Statt Kaffee gibt es heut‘ Kakao,
der verschönt doch jede Frau.
Das kannst du doch ganz gut gebrauchen!
Du willst mich in der Pfeife rauchen?
 
Na gut, hier ist das Tuch zurück!
Und in der Küche dann viel Glück.
Du kannst das wirklich noch am besten,
das konnten wir Jahrzehnte testen.
 
Zum Mittag bin ich wieder hier,
du machst das Essen, ich bring‘Bier.
Ach so – du gehst mit Papa aus?
O fein, wir essen außer Haus!
 
Und liebe Mutter – nicht vergessen
über all dem guten Essen:
Du weißt, ich werde morgen dreißig.
Ich bin ein Stier – und brav und fleißig!
 
Drum wäre eine Party klasse.
Nur für Freunde – ich hasse Masse.
Das geht nicht? Du hast was zu tun?
Heut‘ hast du Zeit, dich auszuruh’n!
 
Vier Wochen wollt ihr beide weg?!
Ich frage euch – zu welchem Zweck?
Abstand braucht ihr? Na, dann bitte!
Dann fehlt euch halt zum Skat der Dritte!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Florence Siwak).
Der Beitrag wurde von Florence Siwak auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.05.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fliehende Zeit von Heiger Ostertag



Eine gesichtslose Leiche im See,Feuertod und finstere Machtzirkel - ein neuer Fall für Anna Tierse und Kathrin Schröder? Diesmal kommt das Ermittlerduo fast an die Grenzen seines Könnens! Denn die Zeit flieht dahin ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Muttertag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Florence Siwak

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vom Wind von Florence Siwak (Gefühle)
AM MUTTERTAG von Christine Wolny (Muttertag)
Novembertag von Adalbert Nagele (Jahreszeiten)