Monika Schmeinta-Maier

hinter der Düne


leise ganz leise
flüsterst du in mein Ohr
und streichelt über meine Wange
der Wind berührt unsere noch bebenden Körper
er kühlt ein wenig die Leidenschaft
die uns mitgerissen hat
in der Ferne holt Woge um Woge sich ein
du küsst mir eine Schweißperle von der Stirn
fährst zart meine weiblichen Rundungen entlang
über und der dunkelblaue Himmel
ich zähle die nicht vorhanden Sterne 
und deine Augen funkeln mich an
ich blinzel in die Sonne
du zwickst mich leicht seitlich
aua ruf ich aus
pscht ... mahnst du mich
du kleines süsses Etwas

von ferne hören wir Stimmen


und doch 

befinden wir uns Galaxien weg

du küsst mich erneut
drehst dich auf mich

und die Woge der Lust brandet erneut

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.06.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Monika Schmeinta-Maier als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Frauen prägen. Lyrische Reflexionen von Rainer Tiemann



In seinem Buch "Frauen prägen" beschreibt Rainer Tiemann in nachdenkenswerten Gedichten und Kurzgeschichten Schritte durch eine Welt, die immer stärker von Frauen geprägt wird. Es zeigt seine starke Verbundenheit zur Institution Familie und zu Menschen. Das Buch regt dazu an, über uns, unsere Welt und unsere Mitmenschen, über Umwelt und Natur zu reflektieren. Viele positive, persönliche Erinnerungen möchte der Autor mit "Frauen prägen" als Appell für mehr Menschlichkeit in diesem Buch umsetzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erotische Gedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

das von Monika Schmeinta-Maier (Autobiografisches)
Liebesknospen von Silvia Milbradt (Erotische Gedichte)
Showtime von Ingrid Bezold (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen