Evelyn Goßmann

in sogenannten blauen Stunden...

 

verschmilzt das Denken mit Gefühlen.
Gern folgt man der schwankenden Stimmung
lässt sich fallen
pendelt eine Weile zwischen Wachen und Träumen.
Gerne gibt man der Sehnsucht
verlockender Wachträume nach.
Schneller als man es bemerkt
nehmen uns Phantasien gefangen
ist das Verlangen nach sinnlichem Erleben stärker
als der Verstand.
 
Gerne folgt man den Spuren
innerlich gehorteter Seifenblasen
erwachen wie von selbst Sinnlichkeiten
wie sich ständig weiter aufplusternde Wunschgebilde.
War man vorher lange auf der Suche
suchte mit immer neuen Fragen Rätsel zu lösen
geschieht das nun intuitiv, intensiv
ohne dass es sich aufhalten ließe.
 
Manchmal blinkt unerwartet
der Funke eines Halts,
eine unerwartete Begrenzung die man nur vage ahnte
wie ein geöffnetes Geheimnis
das fein und verletzlich ist wie Spinnweben
ehe man sich ganz
 in Phantasie- und Traumwelten verliert.
 
Wer es versteht
transportiert naturgegeben Teilchen davon
in seinem Blutstrom wie Bausteine für seine Träume;
unbewusst oft alle Eingebungen, Einfühlsamkeiten
aber impulsiv
drängt nach draußen
was Sinne gaukeln
bekommt Gestalt
durch diverse Ausdrucksmöglichkeiten
 
Die blaue Stunde
ein Brunnen der neue Schöpfungen kreiert,
neue Zierden entstehen lässt.
Intuition
aus der inneren Fülle der Seele
findet Wege oft unbewusst
wie ein Ventil
für oft unerreichbare Träume.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Evelyn Goßmann).
Der Beitrag wurde von Evelyn Goßmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.06.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Träume" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Evelyn Goßmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Oase im Alltag von Evelyn Goßmann (Autobiografisches)
Am Meer von Karin Schmitz (Träume)
Der Bayrische Konjunktiv von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)