Elke Fittje

Ein Weg in die Freiheit




Gefängnisse gebaut aus Steinen der Furcht
Der Mörtel ist aus Schuld und Scham
Die Ketten „Du musst" und „Du darfst nicht"
Halten selbst den Geist fest.

 
Der Wächter heißt Anpassung
und bei guter Führung
Wird die Zelle sehr gut ausgestattet
Es fehlt eigentlich an nichts

 
Wäre da nicht dieses verflixte Zellenfenster
Ab und zu ist Kinderlachen zu hören
Die Sonne blendet so unangenehm
In die an Dunkelheit gewöhnten Augen

 
Das kann einen verrückt machen
Die einen stellen Anträge
Kinderlachen zu verbieten
Und die Zellenfenster zu verdunkeln

 
Und dann gibt es noch die anderen
Die lassen ihr Herz erfüllen davon
Reiben daran sanft ihr Ketten
Haben Geduld und Ausdauer

 
Sie sind stille Beobachter
Lösen behutsam Mörtel und Stein
Legen allmählich die Kette ab
Langsam schaffen sie einen Ausgang

 
Sie hinterlassen kleine Botschaften
Hinweise für die anderen
Und plötzlich kann man draußen
Jemand hören, der mit den Kindern lacht




 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Elke Fittje).
Der Beitrag wurde von Elke Fittje auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.08.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • lichtblick33hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Elke Fittje als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Frauen prägen. Lyrische Reflexionen von Rainer Tiemann



In seinem Buch "Frauen prägen" beschreibt Rainer Tiemann in nachdenkenswerten Gedichten und Kurzgeschichten Schritte durch eine Welt, die immer stärker von Frauen geprägt wird. Es zeigt seine starke Verbundenheit zur Institution Familie und zu Menschen. Das Buch regt dazu an, über uns, unsere Welt und unsere Mitmenschen, über Umwelt und Natur zu reflektieren. Viele positive, persönliche Erinnerungen möchte der Autor mit "Frauen prägen" als Appell für mehr Menschlichkeit in diesem Buch umsetzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Elke Fittje

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pass mal auf, meine Goldwaage! von Elke Fittje (Klartext)
Aus den Wirren von Margit Farwig (Lebensermunterung)
Wetterfrosch im Irrtum von Lizzy Tewordt (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen