Paul Rudolf Uhl

Der Hafer


Die Werbung suggeriert für manche Produkte
ein trügerisches Fitnessgefühl...


 da Howan
 
„mymuesly“ hob i glesn und
mia denkt: Paul, des probierst amoj,
weil soiche Müsli san gwieß gsund,
und dass ma gsund ernährn sich soj…
 
San Hafaflockn drin und vuj
Ballaststoff’ - Vitamine aa.
Hob gmerkt, dass i mehr sportln wuj;
da Bluatdruck sinkt – so muaß des sa !
 
Im Biergoartn san Spezln gwen.
De’  woitt i zoagn, wia guad s mia geht;
A wengal ogebm, drüba redn…
Hupf üban Zaun! – Ja, bin i bled?
 
Da Hexnschuss hat eingstejt si.
Ja: Schmerztablettn, vierzehn Dog,
so dass i krumm grod ganga bi
und aa koa Müsli nimma mog !
 
Da Weizntoast der is iatzt „in“…
Mei Wei schmiert Mamaladbrot grod.
Warum i üban Zaun ghupft bin?
Weil mi da Howan gstochn hod !

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.08.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Etwas vom Pferd von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Ritter Knacksl und das Finanzamt von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Tragische Wochen und Tage von Karl-Heinz Fricke (Aktuelles)