Wally Schmidt

Jede will die Beste sein

 

 

Die Gurke sprach zu der Tomate:

Du bist 'ne kleine, dumme Krate,

so dick bist du, und rot und rund,

man sagt, du machst den Mensch gesund,

vielleicht ist davon etwas dran.

Doch bitte, schau doch mich mal an.

Ich bin schlank, ganz zart und grün,

und bring' die Haut ganz schön zum Glüh'n.

Wenn man darauf meine Scheibchen legt,

ist Müdigkeit wie weggeweht.

Die Tomate sagt: „Hör' auf zu spinnen,

ich mach gesund und schön von innen.

Ach“, sagt da die Gurke laut,

mein Mensch dich abends immer kaut,

doch, dass er dann, wobei er lacht,

nur pinkeln muss die ganze Nacht.“

Siehst du,“ die Tomate sprach,

denk' doch einmal so richtig nach.

Pinkeln, das ist sehr gesund,

dann wird der Bauch auch nicht so rund.“

Die beiden quatschten hin und her,

der Argumente wurden mehr.

Die Gurke hatt' noch was parat:

Ich bin köstlich als Salat,

mit Sahne herrlich zubereitet,

er jede Mahlzeit gut begleitet.

Etwas frischen Dill dazu,

ist er verputzt ganz flott, im Nu.“

 

Die Tomate, die fängt an zu lachen!

Was red'st du da für blöde Sachen,

kennst du vielleicht Basilikum?

Allein der Duft haut dich schon um,

und das dann noch mit mir vereint,

ist so köstlich, dass man meint,

man würde schon im Himmel sein,

und speisst dort mit den Engelein.“

 

'Ne dicke Möhre hört sich's an,

den Kommentar von dem Gespann.

Sie musste auch was dazu sagen:

Ich bin gesund für Aug' und Magen,

doch red' ich jetzt nicht über mich,

denn das fänd ich ganz fürchterlich.

Ich hab' mir alles angehört,

und euch nicht beim Gespräch gestört.

Doch sag' ich euch, und das ist richtig,

ein jeder von uns ist sehr wichtig!

Also soll'n wir uns vertragen,

und nicht um Anerkennung schlagen!

Denn es ist doch die Devise,

wir all' sind köstliches Gemüse.“

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.09.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Yoga - Übungen Praktischer Leitfaden von Ernst Gerhard Seidner



Aus einer 3o.- jähringen Erfahrung mit Yogaübungen an Volkshochschulen, sowie im Sportunterricht, wurden Übungen (Asanas) ausgewählt die den Wert von Heilgymnastik haben, und keinerlei Verletzungsgefahr darstellen, wenn man sich nach meinen Anleitungen hält. Es ist alles so erklärt, dass man als Autodidakt alle Übungen ausführen kann, vom Kindergarten bis zum Rentner zu empfehlen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wo passt da ein Gott noch rein von Wally Schmidt (Nachdenkliches)
Der Ersatzklaus von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)
Zeit der Liebe von Wiltrud Mothes (Liebe)