Okan Canbaz

Das Leben

Ich liebe das Leben,
das Schaukeln der Winde von Wolke zu Baum,
die Stimmen innerhalb und außerhalb der Wände,
von Gittern getragen, von deinesgleichen Hand errichtet
und nirgends ist kein Leben niederer als das deine.
Das Leben,
das täglich im Tau badet, seine grünen Kuppen seiner Dächer,
die Werke meiner Menschen, ihr Lachen,
oh ihr orangengoldenes Lachen,
das selbst der dickste Schnurrbart nicht verdecken vermag.
Das Leben,
wie weit gespannt sein Tuch doch ist,
es kommt vor, das es einem endlos vorkommt,
wenn die Falten einem unüberwindbar scheinen
oder so kurz, zu kurz, als hätte jemand dich
von einem Ende zum Anderen gefaltet,
jegliche Süße übersprungen.

Ich liebe das Leben,
obgleich ich nicht seine Welt, mein Zuhause bereiste,
nicht den Taurus überquerte,
um die weißen Felder zu betrachten,
nicht mit den Wäldern und Weiden atmete und
mich mit roter Erde wusch.
Ich bedaure, als das Lied gesungen wurde
und ich es nicht hörte,
mich nicht in Silberhaut gespiegelt zu haben um
im Abendseerot meinen Hunger zu stillen.
Die Fortschritte der Gedanken, der Schönen und Ehrlichen,
die tapfer bereit sind, das entzückende Kind anzunehmen,
all dies bedaure ich, nicht erlebt zu haben, noch nicht.

Halb verhungert und halb satt bin ich,
halb versklavt bin ich im Leben, das ich liebe.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Okan Canbaz).
Der Beitrag wurde von Okan Canbaz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.11.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erotische Reise von Selma I. v. D.



"Erotische Reise" sind Gedichte die von Liebe und Lust, Leidenschaft und Sehnsucht erzählen.
Wir können unser Leben angenehmer machen wenn wir uns leidenschaftlich lieben, die Phantasie wirken lassen und nicht verklemmt damit umgehen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Okan Canbaz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der blaue Vogel von Okan Canbaz (Nachdenkliches)
Die alte Schachtel von Norbert Wittke (Das Leben)
SONNTAG von Renate Tank (Humor - Zum Schmunzeln)