Gisela Segieth

Advent im Okzident




Im Okzident nennt man's Advent,

wenn jeder in Geschäfte rennt.

Zu kaufen allen dummen Scheiß,

und das bei weit erhöhtem Preis.

 

Beim ersten Kerzlein geht's noch gut,

da hat noch jeder frohen Mut.

Beim Zweiten wird es dann schon schwer,

die Kinder wollen immer mehr.

 

Brennt aber's dritte Kerzlein ab,

so wird das Geld schon langsam knapp.

Und brennt beim Vierten dann die Glut,

packt manch einen schon mal die Wut.

 

Denn man hat keinen Euro mehr,

dafür sind alle Herzen schwer.

Und das entlädt sich dann mit Macht,

bei vielen in der Heilgen Nacht.

 

So kommt es vor, dass statt zu singen

an vielen Orten Worte klingen

die gar nicht festlich, gar nicht nett

und die im Ohr ich nicht gern hätt'.

 

Denn glaubt mir, das wär' mir ein Graus

deshalb macht es mir gar nichts aus

zur Weihnachtszeit nicht da zu sein

denn wo ich bin, mach ich mir's fein.

 

Ich kaufe nichts von all dem Scheiß

da ich für mich doch selber weiß

dass ich ihn wahrlich hier nicht brauch

so geht es mir, und andern auch.

 

Wir feiern nicht im Okzident

das, was man bei Euch Weihnacht nennt

sondern genießen still und fein

im Orient den Sonnenschein.

 

© Gisela Segieth

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.12.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Magische Kurzgeschichten: Band 2 von Doris E. M. Bulenda



Die W-Hranx waren die Segnung der Galaxis, die anerkannten Führer und Helfer der neuen Rassen. Die Götter, die vom Himmel stiegen und jungen, aufstrebenden Planeten und ihren Bewohnern Hilfestellung leisteten. Sie brachten Fortschritt und Zivilisation zu den unterentwickelten Rassen. Sie führten sie zum Licht und zur Galaktischen Einheit. …

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bald schon ... von Gisela Segieth (Aktuelles)
Weihnachtsmarktzauber von Gerhild Decker (Weihnachten)
MEIN KLEINER APRIKOSENBAUM von Christine Wolny (Dankbarkeit)