Christina Dittwald

Kinderlied zum Haarschnitt




 

Ich schneie beim Friseur hinein
ein bisschen kürzer soll es sein
da höre ich ein Kindchen brüllen
und wütend ein Papier zerknüllen

 Friseurin hektisch springt herum
die Oma schreit, der Opa stumm
jetzt lass doch mal die Tante ran
die sonst ja gar nicht schneiden kann

der Junge, fast ein Baby noch
weint laut und hält den Kopf nicht hoch
die Oma bringt nen Keks herbei
dem Kleinen ist dies einerlei

ich sag vielleicht tut mir's gelingen
lasst mich dem Kinde etwas singen
und ich bemüh die alte Weise
sing "Fähnchen" und das Kind ist leise

Die Chefin ist vollkommen baff
möcht' wissen ob ich's immer schaff
sie würde gern mich engagieren
anstatt die Kleinen zu fixieren.

Das beste kommt jetzt noch zum Schluss
ich frag was ich bezahlen muss
da sagt sie das geht heut' auf's Haus
denn schließlich ham wir Nikolaus !




 


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Dittwald).
Der Beitrag wurde von Christina Dittwald auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Christina Dittwald:

cover

Die Geschichte von Ella und Paul von Christina Dittwald



Der Schutzengel Paul verliebt sich in Ella, seine junge Schutzbefohlene. Schwierig, schwierig, denn verliebte Schutzengel verlieren ihren Status. Ella hat Schutz bitter nötig... und so müssen die beiden sich etwas einfallen lassen. Eine große Rolle spielt dabei ein Liebesschloss mit den Namen der beiden an einer Brücke über einen großen Fluss. Die reale Welt mischt sich mit Fantasy und Traumsequenzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christina Dittwald

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die stumpfe Schere von Christina Dittwald (Alltag)
DER HOSENLADEN! von Rainer F. Storm (Humor - Zum Schmunzeln)
Herzspuren von Gabriela Erber (Gefühle)