Sabine Brauer

Weihnachtsbibelkuchen

 



Ein netter Mensch der schickte mir
ein Rezept für einen Bibelkuchen.
Ich habe ihn heut Nacht gebacken.
Möchtest du es auch einmal versuchen?

Es ist wirklich kinderleicht,
hast du ´ne Bibel denn im Haus.
Die Stellen sie sind angegeben.
Dort such die Zutaten heraus.

Ich hab den Kuchen grad probiert.
O Mann, was ist der gut.
Ich glaub, der kommt bei dir auch an.
Probiers, habe nur Mut.
 

© Sabine Brauer


 

 

Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Hier das Rezept:

Man nehme:
1,5 Tassen 5. Moses (Deuteronomioum) 32,14
6 Stück Jeremia 17,11
2 Tassen Richter 14,18
4,5 Tassen 1.Könige 5,2
2 Tassen 1.Samuel 30,12
0,7 Tassen 1.Korinther 3,2
2 Tassen Nahum 3,12
1 Tasse 4.Moses (Numeri) 17,23
1 Prise 3.Moses (Leviticus) 2,13
3-4 Teelöf. Jeremia 6,20
1 Päckchen Backpulver

Man befolge bei der Zubereitung den Spruch Salomos, Sprüche 23,14!
Den fertigen Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Backzeit ca. 80-90 Min. bei 175°
Viel Spaß dabei!
Sabine Brauer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Brauer).
Der Beitrag wurde von Sabine Brauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Du und ich - Gedichte über Verbundenheit und Glück von Marion Neuhauß



35 Gedichte über das Glück, miteinander den Lebensweg zu beschreiten. Aber auch darüber, die schwierigen Momente im Leben zu meistern. Verbundenheit und Nähe sind ein solch wertvolles Geschenk, wir sollten gut darauf aufpassen! Und auf die Menschen an unserer Seite!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Poetische Weihnachtsbäckerei" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sabine Brauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Peinlich!!! von Sabine Brauer (Zum Schmunzeln)
Maß - Voll von Gabriele A. (Poetische Weihnachtsbäckerei)
Kommentar zum Gedicht „Rosen verfingen sich im Haar“ von Heino Suess (Kommunikation)