Paul Rudolf Uhl

Passau is a Neweloch


 
Gebs  zua, dass i weng neidi bin:
Do hint, im Bayerwoid do drin,
do scheint oft d Sunn… – Bei uns do ned !
Do hats  vui Newe – des is bled !
 
In Passau sehgst de Hand oft kaam
vor Augn! – Des liegt an de drei Flüss !
Grod: - Wann uns de wer  wega  nahm…
Naa ! – Lass ma s liaba, so wia s  iss!
 
Im Woid hint hamms zmeist recht vui Schnee…
Und manchmoi, do is  scha extrem !
A so vej – des is aa ned schee…
Im Winter is do  hoart zun Lebm !
 
Und d Stodt is kloa – do findst di zrecht,
do zwischn  Doana, Ejz* und Inn …             
Bin froh – bedenk i oiss so recht,
dass  i iatzt  a  Passauer bin !

 
 P.U.  13.04.06                     *Ejz: die Ilz
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.12.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mitananda von Paul Rudolf Uhl (Beziehungen)
Unsere Natur erhalten von Adalbert Nagele (Natur)
Techtelmechtel von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen