Hans-Juergen Ketteler

Der Beischlaf


Das interessierte mich schon immer mal.
Wie kommt dies Wort recht schlicht und schal
in des Menschen Wortschatz nur?
Drum war im Internet ich auf der Spur.

Beischlaf ist lt. Wikipedia
Geschlechtsverkehr für`n Ehepaar
aus Mann und Frau, nicht Homo-Ehe,
auf dass der Kinderwunsch geschehe.

Schon Luther die Prognose wagte
-und er wusste , was er sagte-
zu des Beischlafs Häufigkeit:
"Leute nehmt Euch dafür Zeit.

Jeweils in der Woche zwier,

macht im Jahre hundertvier

Schadet weder ihm noch ihr.

Diese Zahlen sind noch heute
Anhaltspunkt für viele Leute.
Doch wer öfter will, kann, ehrlich
schnaxeln, weil es ungefährlich.

Zusatzstrophe:

Wenn geschied`ne Eheleute,
die die Trennung schon gereute,
erneut im Bett zusammentraf,*
nennt man das kurzum: Vorbei-Schlaf

*Grammatik wurde zugunsten des Reims vernachlässigt.

                                        2012 
------------------------------------------------------------------------------

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Juergen Ketteler).
Der Beitrag wurde von Hans-Juergen Ketteler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.02.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Hans-Juergen Ketteler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wörterworte von Iris Bittner



Ich bin nur ein armer Poet
reime und schreib hie und da ein Gedicht.
Wie´s meinem Girokonto geht?
Lieber Himmel, frag lieber nicht!

So beginnt die Autorin dieses Buch mit vielen kürzeren oder längeren, aber meist heiteren Gedichten über die vielen All-täglichkeiten, die sie - und wie wir beim Lesen festellen - auch uns bewegen und beschäftigen. Doch unversehens werden die Texte ernster [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Juergen Ketteler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

EM 2016 Germany vers. Italia Wir sind noch "drin" von Hans-Juergen Ketteler (Aktuelles)
Bauer Neun mal Klug oder Bauernschlau von Herbert Itter (Humor - Zum Schmunzeln)
JUGENDHERZ von Christine Wolny (Wünsche)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen