Paul Rudolf Uhl

Holz vor der Hüttn


A Herrgottschnitza woar mei Opa
in Oberammergau do drent.
Und Schnitzn is a große Kunst,
de auf da ganzn Wejt ma kennt.
 
I bin a Schreina wordn, weil Schnitzn
is schwaar und ma vakauft kaum wos…
Und deswegn fabrizier i Möbe(l),
is lukrativ und macht mia Spaß !
 
Konn aa an Möbe(l) sägn und schnitzn,
und schleifn -  schee, des Material …
Guad o zun glanga* und bearba’n, ,
i find Hojz ganz phänomenal !
 
De Dog lern i a Frau iatzt kenna,
is gscheit  und schee, so wia si s gheart
und fleißi (auf steht s mit de Henna!) -
vo olle Manner is s begehrt !
 
Weil: sie hat gnua Hojz vor da Hüttn…
Drum leg i ihr an Zettl hi:
Sie sojt de meine werdn, ja weil i
für Hojz da Spezialist hojt bi…

                                                                      
* anzufassen, zu fühlen                           P.U.  14.03.14
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.03.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schnacksln... von Paul Rudolf Uhl (Mundart)
Aussichtslos von Lizzy Tewordt (Humor - Zum Schmunzeln)
Der Farbton von Frau Moll von Gerhard Krause (Humor - Zum Schmunzeln)