Gabriele A.

M a c h t t r u n k e n

 

Machttrunken

Seitdem ich dir begegnet bin
hast du nichts anderes im Sinn
als mir hinterrücks zu schaden
mit hausgemachten Eskapaden

Wie ein Spürhund ungelogen
trägst du die Nase auf dem Boden
mutmaßlich etwas aufzudecken
unaufhörlich ums verrecken

Suchst selbst ungelegte Eier
spielst Lieder auf der alten Leier
trachtend permanent nach Gier
und täglich grüßt das Murmeltier...

Wiegst  peinlich dich in Sicherheit
fütterst  Hass maskiert mit Streit
schickst die Bauern in den Krieg
und hoffst täglich auf den Sieg

Jedes Wort scheinheilig leer
gestern gesagt gilt´s heute nicht mehr
Im Endeffekt weiß man dann schon
alles Frage der Definition

Geplant wird alles hochgespielt
Beachtung ausgefuchst erzielt
Das alles ist mir  einerlei
denn du gehst mir am A... vorbei

Inzwischen ist die Sache  heiß
wenn du wüsstest was ich weiß
Wälz dich in Überheblichkeit
bin informiert schon lange Zeit

durchwegs über  Missetaten
denn ein Freund hat dich verraten
ein Kumpan hat dich verpetzt
die Intrige längst vernetzt

Zum Guten Schluss hab ich gut lachen
und kann alldem ein Ende machen
dann ist die Gefahr gebannt
den Zeitpunkt -  hab ich in der Hand...

@ Nordwind
18. märz 2014

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.03.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Gabriele A. als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das 1x1 der Möbelantiquitäten: Stilkunde, Lexikon, Der Tischler, Galerie, Pflege von Bernhard Valta



Wenn Sie sich für das Wohnen, für Menschen, antike Möbel, Geschichte oder Verknüpfung all dessen interessieren, liegen Sie bei diesem Buch richtig: Das 1X1 der Möbelantiquitäten. Über 900 Abbildungen sind enthalten für diejenigen, die nicht viel lesen wollen und trotzdem mitreden möchten. Leserinnen können sich kleine G´schichterln heraussuchen, wie etwa die von Joschi dem Holzwurm, Josef II und der Klappsarg, Kaiserin Maria Theresia und ihr Heer, oder was Bill Haley 1956 mit Berlin zu tun hatte.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

O h n e - T i e f e von Gabriele A. (Gedankensplitter)
An Tagen wie jene von Marion Bovenkerk (Erfahrungen)
In stürmischen Lebensumständen von Astrid v.Knebel Doeberitz (Lebensermunterung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen