Dieter Fetzer

“Der Ursprung der Schöpfung“

 

Das Tal der lodernden Ideen,
es ist nun voll glühender Seen.
Das Träumen so wird nun gelingen,
die Phantasie wird wunderbar erklingen,
auch manchmal monoton gar uns besingen.

Das Tal der lodernden Ideen,
wir oft um seine Hilfe anflehen,
wenn Seen sind gar knochentrocken,
ist's ein erheblich schwerer Brocken,
läßt die Gedanken einfach stocken.

Das Tal der lodernden Ideen,
verlassen mal von seinen Seen,
es kommen wahre Dichtertränen,
sie ähneln hungernden Hyän'n,
die klappern arg mit ihren Zähnen.

Das Tal der lodernden Ideen,
der Stausee bewirkt starke Wehen,
auch Flüsse können draus entstehen.
Wir gerne heiter weiter säen,
man kleine Wunder kann erspähen.
 

Das Tal der lodernden Ideen,
auch wenn wir ständig zu Gott flehen,
läßt große Freiflächen bestehen,
für zukünftige Baugeschehen,
Poeten öfters Schlange stehen.

TheFeather
 

 

experimentell

Bitte teilt mir Eure Gedanken zum Text mit.

Nochmal vielen Dank an alle - vor allem Margit.
Dieter Fetzer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dieter Fetzer).
Der Beitrag wurde von Dieter Fetzer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.03.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Seelenfarben von Eveline Dächer



Dieser Lyrikband malt ein Kaleidoskop meines Lebens
Er gibt einen Einblick in mein Innerstes, meine Seele.
Hier spiegelt sich eine Farbpalette von kristallenem Hell
Über alle Regenbogenfarben bis zum tiefsten Dunkel.
Das Auf + Nieder des Lebens - Gedichte und Bilder, die in die Tiefe gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Phantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dieter Fetzer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gesetzesvertreter von Dieter Fetzer (Aphorismen)
Teure Mobilität von Heino Suess (Phantasie)
Der alte Mann auf der Parkbank von Gerhard Krause (Menschen)