Rudolf Leder

Memento mori - Gedenke des Todes

Frühlingsblau von gestern vergangen,
Heute weiße Leichentuchfetzen,
Dem bleiernen Himmel entschweben. 
Mausgraue Häuserblöcke mit
Schwarzen weissgekreuzten
Rechteckaugen überziehen
Sich weisse Schwesternhauben.
Das kaum erwachsene Gras
Mit schneeigem Totenhemd
Wirkt frisch angezogen.
 
Schwarzes, geflügeltes Un-Wesen
Lässt sich auf Balkon nieder,
quetscht sich höllisch schnell
In eines der ungezählten schwarzen
Löcheraugen ins Hausinnere
Und vertrübt Aus- und Einblicke.
Gleicht es nicht Schlafes Bruder
Oder seinem Unterwelt-Verwandten 
Im Rückblick? Ich weiss es nicht.
 
Zum Himmel schreilose Vision !
Hoffentlich, vielleicht doch,
Es wäre schön, wenn es doch
Eine optische Täuschung wäre.
Am Nachmittag folgt trauriger
Epilog über einen im Schneebett 
Verstorbenen Freund. Das
Andenken macht den vor der Türe
Lauernden Tod körperlich spürbar.
 
Der Glaube an die Altersstatistik
und an das Zufallsprinzip bei
Todesfällen beruhigt die
Vom Alter leicht Gezeichneten
Und lässt sie zu einem
Weniger schmerzlichen
Gesprächsthema übergehen.
Bis zur nächsten Todesanzeige
Eines Altersgenossen haben
Sie einen Augenblick Ruhe.
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rudolf Leder).
Der Beitrag wurde von Rudolf Leder auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.03.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Rudolf Leder als Lieblingsautor markieren

Bücher-Tipp:

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rudolf Leder

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Wunder von Berlin von Rudolf Leder (Aktuelles)
Komm....... von Christina Wolf (Tod)
TSCHÜSS von Christine Wolny (Abschied)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen