Paul Rudolf Uhl

Erziehung


 
Auch Dir hat keiner je gesagt,
wie Kinder man erziehen soll…
Es gibt auch kein Patentrezept…
Dir ist’s  gelungen? – Find’  ich toll !
 
Versuch’ ich’s mal: Viel Zeit brauchst Du,
musst reden; loben, tadeln auch…
Geduld, Beherrschung noch dazu,
auch `nen gepflegten Sprachgebrauch
 
und zwischendurch `ne „harte Hand“ !
Vernünft’ge Strafen sind gefragt
wie Hausarrest, Fernsehverbot,
auch „Funkstille“ mal – unverzagt…
 
Dann kommt ja noch die Pubertät…
Ja, ein Balanceakt wird’s  sein
von Strenge, Lieb’,  Autorität
(Humor brauchst Du von vornherein!)…
 
Doch denk  auch dran, Du brauchst sie wohl,
wenn alt Du und gebrechlich bist!
Oft haben sie’s  in ihrer Hand,
wonach Dein Schicksal sich bemisst…

 
                                                               P.U.  06.04.14
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.04.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wasserpost von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
Ach du schöne Winterzeit von Helmut Wendelken (Alltag)
Nachdenkliches zur Weihnachtszeit von Christina Wolf (Weihnachten)