Wolfgang Scholmanns

Ich sah den Osterhasen

Wer zieht denn da durch Wald und Feld,
mit riesig langen Ohren?
Für Kinder baut er Nestelein,
legt bunte Eier dort hinein,
es hat heut´ nicht gefroren.

Die Sonne hat er mitgebracht,
und viele bunte Farben,
freut sich wenn´s Kinderherzchen lacht,
weil er das Nestlein voll gemacht,
mit österlichen Gaben.

Ich lachte, denn als ich ihn sah,
in farbenfroher Hose,
da war es lustig anzuseh´n,
wie Ohren hübsch im Winde weh´n,
mal aufrecht und mal lose.

Viel Arbeit hat er schon gehabt,
mit tausenden von Eiern.
Doch sorgfältig wie jedes Jahr,
malt er mit feinstem Pinselhaar,
für all die Osterfeiern.

Nun wünscht er fröhlich jedem Kind,
dass es zu Osterzeiten
auch seine bunten Nestlein find,
suche genau – nicht zu geschwind,
es wird dir Spaß bereiten.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wolfgang Scholmanns).
Der Beitrag wurde von Wolfgang Scholmanns auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.04.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Wolfgang Scholmanns:

cover

Oma Dorfhexe - Eine kleine Geschichte vom Niederrhein von Wolfgang Scholmanns



Anna und Frank ziehen mit ihren Eltern in ein kleines Dorf am Niederrhein, wo sie die alte Dame kennen lernen, die die Dorfkinder oftmals mit dem Namen "Oma Dorfhexe" betiteln.

Bei ihr lernen sie, wie man mit Reusen fischt und die Fische räuchert, sie gehen mit ihr Pilze sammeln und lernen sogar, wie man mit Heilkräutern umgeht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wolfgang Scholmanns

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es schweigt von Wolfgang Scholmanns (Gedanken)
HASEN-FEST von Heidi Schmitt-Lermann (Ostern)
Kritik von Christiane Mielck-Retzdorff (Humor - Zum Schmunzeln)