Margareta Hennen

Verlorene Eier

Verlorene Eier


Wenn die Osterglocken läuten,

und sind schneebedeckt Narzissen

dann ist Ostern nicht mehr weit

Es weint der Hase in die Kissen

 

Und er hoppelt übers Feld,

denkt - gibt’s denn schon Weihnachtsgeld,

bin wohl zu spät aufgewacht,

werd' jetzt sicher ausgelacht.

 

Er sucht nach grünen Hecken,

Wiesen oder grünem Klee

um Eier zu verstecken.

Seine Füße tun schon weh.

 

Überall nur Schnee und Eis

Er ist total geblendet

Osterwetter kalt - nicht heiß,

wie man das Blatt auch wendet.

 

Er weiß sich jetzt nur einen Rat:

Um richtig zu verstecken,

bleiben alle Eier ungefärbt.

Dann wird niemand sie entdecken.

 

Weiße Eier im weißen Schnee -

das ist die Idee

Der Weihnachtsmann sie finde

und schenk' sie dann dem Kinde.

 

©  Greta Hennen

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margareta Hennen).
Der Beitrag wurde von Margareta Hennen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.04.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Heimat ist ein Paradies von Viktor Streck



Ein 17-jähriger Junge kommt in seine historische Heimat, nach Deutschland. Kein gewöhnlicher Junge, sondern einer, der bereits in den ersten Wochen so manches in der beschaulichen Kurstadt durcheinander bringt. Ein spannender Roman zu den hochaktuellen Themen unseres Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margareta Hennen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dreck am Stecken von Margareta Hennen (Nachdenkliches)
FRÖHLICHE OSTERN von Britta Schäfer (Ostern)
Die Liab von Anna Steinacher (Liebe)