Heidi Schmitt-Lermann

DER OSTERWALD





http://www.tier-zauberland.de/derostertag.jpg



Geheimnisvolles Waldweben
Sonnenstrahlen, die verlocken.
Im Wald erwacht jetzt das Leben.
Von fern her läuten die Glocken.
 
Heut feiert man das Osterfest.
Putzt auf mit Frühlingspflanzen.
Gibt Eier in das Osternest
das Kinder fröhlich umtanzen.
 
Sie suchen an Bächleins Gestade
unter Busch, Gestrüpp und Tann.
Ganz viel‘ sind aus Schokolade.
Die finden sie jubelnd dann.
 
Ja, heute ist der Ostertag.
Mit Freude wird er begangen.
Auferstehung man feiern mag.
in der Kirche sie d‘rüber sangen.
 
Ein großer Tisch zu recht gerückt,
die Familie setzt sich d’ran.
Die Kinder hat das Suchen entzückt,
fangen das Eierkippen an.
 
Im Wald ist alles ruhig und still.
Die Häslein sind wohlgemut.
Was Mensch auch immer feiern will,
damit haben sie nichts am Hut.
 
©Heidi Schmitt-Lermann
 
Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest und schöne Frühlingstage!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heidi Schmitt-Lermann).
Der Beitrag wurde von Heidi Schmitt-Lermann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.04.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

... und Lena liebt von Evelyne Weissenbach



Lena Rotwald will lieben. Und sie will Wahrheit, weil sie auf der Suche nach der wahren Liebe ist. Ihre wichtigsten Gesprächs-partner auf diesem Weg sind das innere Kind, das sie als ihr Selbstwertgefühl erkannt hat und Jesus, den die absolut nicht amtskirchen-religiöse Lena als Menschwerdung des Phänomens Liebe ansieht.
Die attraktive rundliche Fünfzigerin lebt ein angenehmes, in gute Freundschaften eingebettetes Leben. Und sie läßt schon mal die männlichen Puppen tanzen. Sie hat die Kondition, um Nächte lang zu feiern und den Charme, um die Menschen für sie einzunehmen. Doch für Männer wird sie rasch zum Kumpel oder Mutter-Ersatz ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heidi Schmitt-Lermann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sch....Werbung, Kein Gedicht von Heidi Schmitt-Lermann (Klartext)
Osterausflug von Klaus Heinzl (Ostern)
Faro hat heute Geburtstag von Heidi Schmitt-Lermann (Geburtstag)