Karl-Heinz Fricke

Glockenklänge


Hoch vom Kirchturm Glocken klingen,
Töne durch die Lüfte schwingen.
Diese läuten zum Kirchgang ein,
fromme Menschen gehen hinein.

Rinder, die zufrieden grasen,
grunzend keinen Trübsinn blasen,
hängt man am Hals Glocken an,
Jedermann sie deutlich hören kann.

Schilda heisst  die kleine Stadt,
kluge Bürger zum Glück sie hat.
Schildbürger hat man sie genannt,
überall im Land bekannt.

Einstmals, als die Feinde nahten,
mussten sie sich schnell beraten,
ihre Domglocke zu schützen,
Feinden sollte sie nicht nützen.

Diese bliesen zum Angriffssturm,
Bürger holten sie schnell vom Turm,
schleppten sie raus zum nahen See,
über Bord gestoßen, oh weh.

Leute gab es, die sehr helle,
kerbten an dem Boot die Stelle.
Kluges Werken, der Stadtrat fand,
wichtig, dass man sie wiederfand.

Später fand man es nicht das Stück,
leider hatten sie kein Glück.
Alle wussten in der Stadt,
was die Glocke geschlagen hat. 

Karl-Heinz Fricke 21.4.2014

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.04.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lebensweisen von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)
Karlis Entschuldigung von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Heinzelmann zu Bonn von Heino Suess (Autobiografisches)