Paul Rudolf Uhl

Heile Welt


I                                                                          Inspiriert von Hermann Hesse’s  "Flötenspiel":    
 
In einer Welt voll Gier und Neid,
voll Hass und Krieg und ganz verquer,
wo Menschen stöhnen unter Leid,
als gäb’s  die heile Welt nicht mehr,
 
da gibt’s - versteckt vom Zeitgescheh’n:
ein Haus. Im Fenster glüht ein Licht –
was drin geschieht, kann keiner sehn,
doch hören. – Komm und scheu dich nicht:
 
Gitarre spielt da jemand – sacht…
Geheimnisvolle Melodie…
Das Lied fließt lieblich in die Nacht,
weckt Stimmung, hoffnungsvoll wie nie…
 
Erzählt von unsres Lebens Sinn
und von der Liebe Zaubermacht.
Der Lauschende gibt gern sich hin…
So hat das Lied ihm Glück gebracht.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.04.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Romantisches / Romantik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die BLUNZN von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Grasküsse von Inge Offermann (Romantisches / Romantik)
Das ungewünschte Kind von Heideli . (Kinder & Kindheit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen