Paul Rudolf Uhl

Wald- und Bodenruhe


Bin i durch n Wojd moi ganga
mit meim Deandl, jung und schee…
Hob se busslt, kriag an Planga*,
s werd am Wojdbodn scho geh…
 
Hob mein Janka aufn Bodn glegt,
flackn uns glei drauf, mia zwoa…
Sakra – Mensch – i bin so aufgregt –
wojtn grod des Scheenste doa…
 
Hear i wos im Baam drobm huastn:
Schaut a Uhu auf uns ro;
Frogt mi: „Hey du Kundt**, wos duast n?
Mechst as iatz glei liabm und so?
 
I soj jedn Krach vamindan,
weng da Ruah, do, in da Erd,
soj as Gschroa im Wojd vahindan,
dass as Wujd ned unruhig werd!”
 
S Herz rutscht ma in d Hosn jatz schier:
„Werd s iatz nix?“ frog i naiv…
“Doch!” sogt er und blinzl zua mia.
„Bin eingli ja bloß nachtaktiv !“  


* Verlangen   ** Kerl
Anmerkung: Fiktiv oder schon 55 Jahre her... Kann mich nicht erinnern...
(;-))
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.05.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

So oafach is`s ! von Paul Rudolf Uhl (Beziehungen)
Auf der Alm da gibt's koa Sünd von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
Ein „Schnippchen“ dem Altern von Heino Suess (Lebensermunterung)