Siegfried Fischer

Mutter dreht durch! - (den Vätern gewidmet)

 


 
Das  etwas  andere  Gedicht  zum
 
MUTTERTAG
 
Nicht  geeignet  für  Mütter  aller  Art*
 
 
 
Ich konnt‘ es nie so richtig fassen,
wie gut wir zwei zusammenpassen.
 
Wir waren immer eng verbunden,
muss ich gestehen unumwunden.
 
Ich habe fast den Halt verloren,
weil sie mich hat nicht auserkoren.

 
Beste Mutter, sie fehlt mir sehr,
wo krieg‘ ich bloß 'ne neue her?
 
Auch wenn es mir nun keiner glaubt,
sie hat sich einfach losgeschraubt.
 
Ich hab’s nicht mehr, mein Mutterglück,
vermiss es sehr, das Schraubenstück.
 
 

sifi © 2010 / 2014 neu verschraubt
und da und dort etwas ausgefeilt


 laugh

 
 
 
Die Schreckschraube
 
Es war eine Mutter,
die hatte kein Kinde,

doch trug sie im Herzen
ein kleines Gewinde ...

 
frown
 
Geschraubtes Elfchen

Mutter
achtete früher
immer sehr darauf:

„Bist du  auch ordentlich
angezogen?“

 
wink

Schraube locker!
 
Neulich hat Mutter
total durchgedreht.
Sie war ordentlich
am Rotieren.

Aber danach kam 

sie sich sehr gelöst vor.

cheeky


sifi © 2012

Homepage:

www.sigis-hausmannspost.de



.

 

 

.......................................................Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.05.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Farbtupfen für die Seele von Hans-Jürgen Hendricks



Kurzgedichte und Aphorismen zu den verschiedensten Themen.

Ein Cocktail aus Gefühlen und Gedanken.Allen gemeinsam ist ein Mix von Ernsthaftigkeit, Humor und verhaltener Ironie. Eine Fundgrube von Sprüchen, passend zu vielen lebensnahen Situationen.

Alle Texte sind "SMS-tauglich" (max. 160 Zeichen).

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Muttertag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dichtungsmaterial von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)
graue Haare von Ursela Seitz (Muttertag)
Mein treuer Freund von Karl-Heinz Fricke (Tiere)